Baltikum Reisebericht:
Unsere ganz private Osterweiterung 

Baltikum-Rundreise 23.8. bis 13.9.2006 

Die EU ist gewachsen, und wir sind neugierig darauf.
Nachdem wir im Frühjahr einen Abstecher nach Warschau gemacht haben, führt unser "großer" Urlaub in diesem Jahr gleich in drei der neuen Mitgliedsländer. Die Beschreibungen der baltischen Staaten klingen nach einer guten Mischung aus sehenswerter Natur und geretteter Kultur.
 
Wegen günstigerer Flüge dorthin beginnen wir den Urlaub allerdings in der finnischen Hauptstadt Helsinki. Erstens waren wir dort noch nicht und außerdem ist es dann nicht mehr weit bis in die estnische Hauptstadt Tallinn zum Start der Mietwagentour durch Estland, Lettland und Litauen.

Wie schon bei den vorhergehenden Reisen haben wir detailliertere Informationen und Hinweise gesammelt und in einer Info-Sammlung Baltikum zusammengetragen und sortiert. Dort sind auch weiterführende Links angeführt. Im Text sind Verweise auf die Info-Sammlung mit dem Symbol: markiert.
 
Aufgrund der Geschichte haben viele baltische Orte und Städte deutsche Namen, die wir im Bericht allerdings nicht verwenden, es ist so schon verwirrend genug. Im Infoteil finden sie aber Erwähnung.
Der Seitenhintergrund soll an den Bernstein erinnern, der in den baltischen Staaten seit altersher gesammelt wird.